Liebe Mitglieder und Interessierte,

Frau Guadalupe Garis ist Masterstudentin für Neurokognitive Psychologie an der Universität Oldenburg bittet um Ihre Hilfe. Sie hat uns angeschrieben, weil sie Hilfe braucht um Teilnehmer zu finden, bei denen Multiple Sklerose diagnostiziert wurde und die an einer von ihr durchgeführten Forschungsstudie teilnehmen würden. Die Studie wird von Prof. Dr. phil. Helmut Hildebrandt geleitet.

Durch diese Studie wollen sie die Auswirkung zweiter Biofeedback-Methoden auf Fatigue vergleichen. Beide Biofeedback-Methoden lenken die Aufmerksamkeit auf den Körper (“Muskelentspannung von Arm und Bein” und “tiefes Atmen”). Sie erwarten, dass eine der Biofeedback-Methoden eine wirksame Kurzzeitbehandlung für Fatigue bei Patienten mit Multipler Sklerose ist.

Sie können Frau Garis sehr helfen, wenn Sie an dieser Studie teilnehmen möchten. In dem Einladungsflyer sowie in der Patienteninformation finden Sie alle Daten zu dieser Studie. Beide Links sind unten angefügt. Frau Garis betont, dass alle personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden und es gesetzlich nicht gestattet ist, diese Daten an Dritte weiterzugeben. Die Patienteninformation enthält detaillierte Informationen zum Datenschutz.

Trotz der Pandemie darf  von den Behörden die Studie durchgeführt werden.

Frau Garis bittet Sie, sie zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben. Die Kontaktdaten ergeben sich aus dem Einladungsflyer.

Multiple Sklerose Teilnehmer für Biofeedback – Flyer Patienteninformation –

DBIMS StudiePatienteninformation – DBIMS Studie